Elaflex · Zapfventile generalüberholt

Generalüberholt, das bedeutet:​

  • Die Zapfventile werden komplett in alle Einzelteile zerlegt und in einem umweltfreundlichen Teilereiniger maschinell gereinigt.
  • Mit einer 100% Sichtkontrolle werden verschlissene, verformte oder korrodierte Teile ausgesondert.
  • Das Oberflächenfinish für Bügel wird durch Glaskugelstrahlen erzielt. Die schwarze RILSAN-Beschichtung (PA 11) der Schalthebel wird bei Bedarf erneuert.
  • Die Neumontage wird von qualifiziertem Personal mit langjähriger Erfahrung durchgeführt. Alle Dichtungen werden erneuert, sonstige Ersatzteile bei Bedarf.
  • Die Prüfung und Leistungseinstellung erfolgt auf einem baugleichen Prüfstand der ZVA-Serienfertigung und umfasst: - Funktionskontrolle, Überprüfung der äusseren und inneren Dichtigkeit der Kraftstoff- und Gaskanäle, Überprüfung der Abschaltautomatik, Grenzwertprüfung der Minimalabschaltung

1 bis 6 (von insgesamt 6)